[Map] Karsthafen - Diskussionsthread

German
User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Sun Aug 21, 2016 19:12

mini wrote:Obwohl du einmal fast neu anfangen musstest ist die Map so riesig geworden! Heute um 9 Uhr oder so werde ich mir die Map runterladen.


Ich hoffe Du hast viel Spaß mit der Map. :)

Hupfi1 wrote:Hat Karsthafen eigentlich ein Stadtwappen?
Wenn ja, dann wäre es toll wenn du mir ein Bild davon schickst.
Danke im Voraus
Hupfi


Hmmmm....

Bisher haben auf meiner Karte nur die Burgen ein Wappen. Die Karstburg (das ist die alte Burg die innerhalb der Stadtmauern der Stadt Karsthafen steht) hat ein eigenes Wappen, welches ich ggf. auch für die Stadt Karsthafen übernehmen könnte. In der Map findet man dieses Wappen am Gebäude direkt vor dem Eingang zum Burggelände, in welchem man sich auch für die Übernachtungsmöglichkeiten oder die Nutzung der Marktfläche anmelden kann:
Image
wappen_karstburg.jpg
(57.95 KiB) Not downloaded yet


Als Flagge für den gesamten Landkreis hatte ich an Gelb-Weiß-Gelb gedacht. Die Flagge der Roten Stadt hat das Stadttor mit der Landkreisflagge kombiniert:
Image
flagge_rote_stadt.jpg
(24.41 KiB) Not downloaded yet


Das Zeichen des Königshauses ist eine Rote und eine Gelbe Flagge. Bevor das Königsschloss gebaut wurde, war der Königssitz die Karstburg. Daher die selben Farben.
Hier sind die Flaggen am königlichen Jagdschloss:
Image
flaggen_jagdschloss.jpg
(56.53 KiB) Not downloaded yet

Als Wandmalerei sind die zwei Flaggen zudem im Thronsaal und an zwei Toren der Königsburg zu finden.

Die letzten Wochen bin ich leider garnicht zum ausführlicheren Minetestspielen gekommen. Vor allem habe ich festgestellt, das die alten gespeicherten Gebäude für Königsdorf Probleme beim Laden haben. Alle Türen und Schilder sind kaputt. Ich werde wenn ich wieder etwas Zeit habe, die defekten Teile durch die richtigen ersetzen. Zudem will ich immer noch Mods zur Landschaftsgestaltung ausprobieren um den Fluß und den angrenzenden Park in Königsdorf zu gestalten, damit ich endlich das Hotel Blaue Augen und das Flußschiff auf der Karte einbauen kann.
 

Hupfi1
Member
 
Posts: 12
Joined: Sat Jun 18, 2016 15:47
GitHub: Hupfi1
IRC: Hupfi1
In-game: Hupfi
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Tue Sep 12, 2017 03:49

Entschuldigt, das ich mich so lange nicht gemeldet habe. Mich hatte eine üble Depression erwischt, deshalb habe ich viele Monate kein Minetest mehr gespielt. Jetzt will ich langsam damit wieder anfangen.

Als erstes habe ich mal den akutellen (oder halt nicht mehr ganz aktuellen) Stand der Karte hochgeladen. Immerhin ist die Kirche welche ich zuletzt gebaut hatte besonders schön geworden.
Den Download findet ihr da: Karsthafen_2017-09-12 (3.4 GB)

Und eine mit Minetestmapper gebaute Karte dort: karsthafen_2017-09-12.png (3.6MB)

Und wie so oft, werde ich auch diesen Beitrag mit einem Bild beenden. Diesmal eines von dem kleinen Dorf Jägerhof:
Image
jaegerhof.jpg
(71.51 KiB) Not downloaded yet
My big Minetest map: Karsthafen
 

Wolfshippie
Member
 
Posts: 41
Joined: Mon Jul 24, 2017 12:37
Location: Franconia, Bavaria, Germany
IRC: wolfshippie
In-game: wolfshippie minehippie

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by Wolfshippie » Tue Sep 12, 2017 07:29

Ich finde es immer wieder phänomenal, was man aus einer Minetestwelt so alles machen kann! Es ist spannend, der Entwicklung von Deiner Karsthafenwelt zuzusehen! Freut mich, dass Du wieder hier bist :)
My YT ║ My vid.me ║ Moderator on: Yggdrasil ( EN I GE I Telegram ) - Sky World - World of Parcours and Mazes
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Thu Sep 14, 2017 21:58

Wolfshippie wrote:Es ist spannend, der Entwicklung von Deiner Karsthafenwelt zuzusehen! Freut mich, dass Du wieder hier bist :)


Danke sehr.
:)

Momentan habe ich angefangen das Flußufer von Karsthafen zu gestalten. Am Ende der Allee kommt ein kleiner Park und ich habe eine Anlegestelle für das Schiff gebaut, welches ich schon vor längerer Zeit als MTS-Datei hochgeladen hatte. Die MTS-Dateien verlangen wegen ihrem Alter leider einiges an Nacharbeit, ich hoffe das diese Inkopatiblitäten wegen umbenannter Teile nie im Hauptspiel so auftreten...

Und hier wieder ein Bild des aktuellen Baustandes:
Image
allee_fluss.jpg
(59.68 KiB) Not downloaded yet
My big Minetest map: Karsthafen
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Sun Oct 01, 2017 17:33

Mein PC hat leider nur eine Onboard-Graphik. Deshalb stelle ich beim Bauen die Grafikqualität immer auf niedrig.

Im Normalfall stört mich das überhaupt nicht. Aber heute habe ich mehrere Stunden mit dem Bau eines Backsteingebäudes verbracht und da flimmert das Bild wegen der Moirees teilweise fürchterlich. So sieht das Gebäude in dieser niedrigen Grafikeinstellung momentan aus:
Image
moiree.jpg
(140.56 KiB) Not downloaded yet

Ich musste zwischendurch sogar einmal kurz die Grafikqualität hochstellen, um nachzuschauen, ob es auch gut aussieht. Backsteinmauern sind da doch extrem...
My big Minetest map: Karsthafen
 

User avatar
Linuxdirk
Member
 
Posts: 995
Joined: Wed Sep 17, 2014 11:21
Location: Germany
GitHub: 4w
In-game: Linuxdirk
 

User avatar
Hybrid Dog
Member
 
Posts: 2512
Joined: Thu Nov 01, 2012 12:46

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by Hybrid Dog » Mon Oct 02, 2017 12:36

solars, du kannst Mipmap einstellen, es verhindert die Moiree Effekte bei Texturen und verbessert die Performance.
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Mon Oct 02, 2017 20:20

Linuxdirk wrote:Toll, dass es wieder bergauf geht :) Die Wappen sind toll!


Vielen Dank. Representative Backsteinbauten sind schwer zu bauen. Da helfen so Spielereien wie die Wappen an der Wand. :D
Wahrscheinlich werde ich morgen Abend das Gebäude von außen fertig haben. Ich hoffe es gelingt mir, es wirklich gut aussehen zu lassen. Dann kann ich nächstes Wochenende die Inneneinrichtung machen.

Hybrid Dog wrote:solars, du kannst Mipmap einstellen, es verhindert die Moiree Effekte bei Texturen und verbessert die Performance.


Vielen Dank für den Tipp! Der hat wirklich weitergeholfen. Es flimmert kaum noch und die Grafik ist trotzdem schnell. :) :) :)
Vor allem sehe ich jetzt schon beim Bauen wie das Gebäude aussehen wird. Das wird mir morgen sicher gut weiterhelfen.

Heute Abend wollte ich mal wieder was einfacheres machen und deshalb habe ich ein bischen am Straßennetz weitergebaut. Demnächst werde ich wohl die Straße zwischen Himmelsturm und Weltenrennen fertigbauen. Hier ein Bild von der Straße vor dem Himmelsturm:
Image
street.jpg
(38.38 KiB) Not downloaded yet

Vorne im Wasser werde ich warscheinlich noch etwas Sand aufschütten, damit es besser aussieht. :D
My big Minetest map: Karsthafen
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Sun Oct 08, 2017 15:35

Die Inneneinrichtung des Backsteingebäudes ist jetzt zu 90% fertig. :)

Einer der Hintertüren führt in die Büros einer Softwareschmiede. Da drin sind echte Angeberbüros. Und dort durfte ein Nachbau des Minetest-Logos natürlich nicht fehlen. Um das dort hineinzubekommen habe ich ein bischen herumprobieren müssen. Und wenn etwas nicht so wurde wie ich es wollte, habe ich es mit WorldEdit wieder gelöscht. Einmal habe ich dabei aber vergessen, das die Decke in den Arkaden höher ist als in den Läden. Dann passieren so Pannen wie diese:
Image
worldedit_fail.jpg
(220.11 KiB) Not downloaded yet

Dann darf ich den Schaden von Hand wieder reparieren. Eine Undo-Funktion gibt es ja leider nicht.
Das passiert mir öfters als mir lieb ist. Manchmal vergesse ich beim Laden auch die Richtung in der die Worldedit-Schematics laden und sie platzieren an der falschen Stelle und verursachen größere Reparaturarbeiten.

Deshalb habe ich mir angewöhnt, relativ oft meine Welt zu sichern. Zumindest immer dann, wenn etwas größeres fertig geworden ist, oder wenn ich etwas vorhabe, wo leicht etwas schief gehen kann.
My big Minetest map: Karsthafen
 

User avatar
Hybrid Dog
Member
 
Posts: 2512
Joined: Thu Nov 01, 2012 12:46

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by Hybrid Dog » Tue Oct 10, 2017 10:55

Eine Undo-Funktion für Worldedit ist durchaus machbar. Das Problem dabei ist, dass die Nodes einschließlich der Node Metadata (Truheninhalt) komprimiert werden müssen, da z.B. ein unkomprimierter 1000x1000x1000 Block nur für die Param1 Werte (Lichtinformation) bereits 1 GB Speicherplatz braucht. Da die Mapblocks (16x16x16 Nodes) in minetest wie dreidimensionale Bilder mit Farbpalette aussehen, würde denk ich die Kompressionsmethode bei PNG Bildern aufs dreidimensionale erweitert eine enorme Kompressionsrate erzielen.
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Wed Oct 11, 2017 17:10

Ja. Aber ich denke, bei Worldedit sind andere Dinge dringender als eine Undo funktion. Aber dazu schreibe ich demnächst mehr in den Worldedit-Thread. Nachdem ich diese neue Landschaftsfunktion ausprobiert habe. Ich hoffe damit schöne Flußufer gestalten zu können...
:D

Wo wir bei Speicherbedarf sind: Minetest scheint nur eine begrenzte Zahl an Blöcken in den Arbeitsspeicher zu laden. Das ist ärgerlich wenn man schöne Screenshots von Landschaften machen will. Weiß jemand von Euch, wie man größere Bereiche geladen bekommt, ohne das Teile wieder aus dem Speicher geschmissen werden? Oder wie man ggf. eine ganze Welt in ein Poster rendert?

Und wie immer ein Bild. Diesmal von fertigen Minetest-Logo in dem Büro wo ich beim letzten mal die Panne hatte:
Image
logo.jpg
(92.04 KiB) Not downloaded yet

Die roten Punkte (Augen?) konnte ich leider nicht einfügen. Mangels passendem Bauteil. :D
My big Minetest map: Karsthafen
 

User avatar
Linuxdirk
Member
 
Posts: 995
Joined: Wed Sep 17, 2014 11:21
Location: Germany
GitHub: 4w
In-game: Linuxdirk

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by Linuxdirk » Wed Oct 11, 2017 17:44

solars wrote:Oder wie man ggf. eine ganze Welt in ein Poster rendert?

Leider nicht so schön isometrisch wie der Minecraftmapper das kann, aber der minetestmapper kann immerhin von oben drauf
 

hajo
Member
 
Posts: 356
Joined: Thu Oct 13, 2016 10:45
Location: DE

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by hajo » Wed Oct 11, 2017 18:53

Hybrid Dog wrote:Eine Undo-Funktion für Worldedit ist durchaus machbar.
Nodes einschließlich der Node Metadata .. unkomprimierter 1000x1000x1000 Block .. 1 GB Speicherplatz

Könnte man für 'einfache' Änderungen vom aktuellen Mapblocks die letzten 3-10 Zustände speichern,
und beim Import eine temp-Datei anlegen, in die für jeden geänderten Block der Vorher-Zustand geschrieben wird ?
 

User avatar
Hybrid Dog
Member
 
Posts: 2512
Joined: Thu Nov 01, 2012 12:46

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by Hybrid Dog » Thu Oct 12, 2017 16:53

hajo, es gibt diese mts Dateien, vielleicht ist es möglich, eine schematic in lua zu erstellen, ohne sie zu speichern
https://github.com/minetest/minetest/bl ... .txt#L1188
Man könnte auch im Dateisystem eine memdisk anlegen und dort hin speichern, dass es nicht auf die Festplatte geht, aber das ist betriebssystemabhängig.

solars, ich vermute diese Einstellung kann das ändern: https://github.com/minetest/minetest/bl ... ample#L969
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Thu Oct 12, 2017 21:17

Linuxdirk wrote:Leider nicht so schön isometrisch wie der Minecraftmapper das kann, aber der minetestmapper kann immerhin von oben drauf


Den MinetestMapper benutze ich ja bereits. Eine richtig gerenderte ISO-Ansicht, das wäre cool! Oder Fotos im Spiel wäre cool. So eine Fotofunktion, wo das Bild dann richtig gerendert wird, und zwar mit extremer Weitsicht und hoher Auflösung. Da dürfte der Rechner gerne länger dran rechnen.
*träum*

hajo wrote:Könnte man für 'einfache' Änderungen vom aktuellen Mapblocks die letzten 3-10 Zustände speichern, und beim Import eine temp-Datei anlegen, in die für jeden geänderten Block der Vorher-Zustand geschrieben wird ?


Das würde tatsächlich manchmal weiterhelfen. Vielleicht sollten wir hier im Deutsch-Forum mal einen Worldedit-Thread aufmachen. Aber dann sollte sich jemand finden, der besser in englisch ist als ich und die Vorschläge dann für den englischen Thread übersetzen kann...

Hybrid Dog wrote:solars, ich vermute diese Einstellung kann das ändern: https://github.com/minetest/minetest/bl ... ample#L969


Jaaaa! Das hilft! Danke!

Das heißt beim ersten Versuch ist es fehlgeschlagen. Ich hatte "client_mapblock_limit = -1" in die minetest.conf eingetragen, aber schon nach kurzer Zeit weigerte sich das Spiel weitere Bereiche nachzuladen:
Image
error.jpg
(179.52 KiB) Not downloaded yet

Egal wo ich mich hinbewegte, es lud nichts nach...

Beim Neuladen und herunterstellen der Grafik wurde es noch schlimmer. Es lud nur noch die Turmspitze und sonst nichts. Aber als ich dann die Sichtweite herunterstellte lud das spiel wieder. Dann habe ich die Landschaft mit Sichtweite 500 abgeflogen und erst danach die Sichtweite hochgestellt. Ein Blick auf Königsdorf zeigt, das dies funktioniert:
Image
noerror.jpg
(469.21 KiB) Not downloaded yet

Das war heute Abend nur ein schnelles ausprobieren, da ich neugierig war, ob es funktioniert. Demnächst werde ich dann man die richtigen Bilder erstellen. :)

Beim umherfliegen bekam ich auch folgendes zu sehen:
Image
loading.jpg
(148.11 KiB) Not downloaded yet

Am Hotel war ich zuvor an der anderen Seite vorbeigeflogen und die Rückseite die man jetzt sieht ist noch nicht ganz geladen, so das man in das innere schauen kann. Ich fand, das sah lustig aus. ;)
My big Minetest map: Karsthafen
 

twoelk
Member
 
Posts: 1131
Joined: Fri Apr 19, 2013 16:19
Location: northern Germany

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by twoelk » Sat Oct 14, 2017 01:55

solars wrote:....
Aber heute habe ich mehrere Stunden mit dem Bau eines Backsteingebäudes verbracht und da flimmert das Bild wegen der Moirees teilweise fürchterlich.
....
Backsteinmauern sind da doch extrem...


mit ein grund warum ich nach ersten versuchen fast garnicht mehr aus backstein baue.
kleine felder in fachwerkbauten gehen noch aber größere wände sehen meist nicht gut aus :-(
dabei bin ich im echten leben doch ein ausgesprochener backstein fan.

bei deinem ersten bild dachte ich sofort an den Kriegsstuben-Anbau am Lübecker Rathaus aber bei dem bild mit dem ganzen gebäude verschwand wieder jede ähnlichkeit.

schön das dieses projekt noch immer weiter geht
 

User avatar
Linuxdirk
Member
 
Posts: 995
Joined: Wed Sep 17, 2014 11:21
Location: Germany
GitHub: 4w
In-game: Linuxdirk

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by Linuxdirk » Sat Oct 14, 2017 20:45

twoelk wrote:schön das dieses projekt noch immer weiter geht

Ist wirklich eines der größten, wenn nicht DAS größte Minetest-Projekt!
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Sun Oct 15, 2017 18:56

twoelk wrote:kleine felder in fachwerkbauten gehen noch aber größere wände sehen meist nicht gut aus :-(


ja, das ist echt schwer. Das neue Gebäude ist das zweite aus Backstein, bei dem ich es als gelungen empfinde. Das davor ist die riesige Kirche. Da die Türme aus Sandstein sind, fällt garnicht so auf, das der ganze untere Teil der Kirche aus Backstein besteht. :D
Allerdings habe ich dort große Bereiche mit normalem Stein als Verzierung benötigt damit es gut aussieht...

Das neue Gebäude habe ich Markthallen genannt. Es ist so gesehen das erste Gebäude das zumindest von der Rückseite als reines Backsteingebäude immer noch gut aussieht.

Von den Backsteingebäuden die ich davor gebaut habe kann man das nicht behaupten. Aber sie werden trotzdem stehen bleiben. Vor allem das Backsteingebäude am Hafen von Karsthafen. Denn das war das erste Haus das ich überhaupt in Minetest gebaut habe. :D

twoelk wrote:bei deinem ersten bild dachte ich sofort an den Kriegsstuben-Anbau am Lübecker Rathaus aber bei dem bild mit dem ganzen gebäude verschwand wieder jede ähnlichkeit.


Das war tatsächlich eines der Vorbilder für das Gebäude. Vor allem die Idee mit dem Wappen kam von dort. Der Lübecker Handelshof war ein anderer der ursprünglichen Ideengeber. Ich wollte das mit barockem Baustil, süddeutschen Erkern und typischen Marktplatzarkaden kreuzen.
(Das Gebäude ist eine Promenadenmischung. :D :D :D :D )

twoelk wrote:schön das dieses projekt noch immer weiter geht


Danke. Das finde ich auch. :)
Und ich hoffe es wird noch viele Jahre weiter gehen. Wenn ich Königsdorf fertigbauen möchte, werde ich das aber auch brauchen. :D

Linuxdirk wrote:Ist wirklich eines der größten, wenn nicht DAS größte Minetest-Projekt!


Danke für die Blumen. :) Allerdings denke ich, es gibt Server die größere Welten haben. Alleine weil dort mehr Leute zusammenbauen.
Bei Teilprojekten auf der Karte könnte Königsdorf allerdings tatsächlich das größte Minetest-Bauprojekt sein, da ich dieses von Anfang an auf viele Jahre ausgelegt habe.

-----------------

Und jetzt noch zwei Bilder von den neuen "Markthallen":

Image
markthallen_detail.jpg
(690.66 KiB) Not downloaded yet

Eine Detailansicht von Außen, in der man die Wappen gut sehen kann.

Image
markthallen_innen.jpg
(281.87 KiB) Not downloaded yet

Ein Beispiel für eine Ladeninneneinrichtung. Jeder Laden hat innen ein anderes Design.

-------------------------

Dieses Wochenende habe ich kaum an Königsdorf weitergebaut. Stattdessen habe ich das Straßennetz erweitert und Königsdorf daran angeschlossen. Und ich habe ein neues Dorf angefangen, über das ich aber erst dann mehr verraten werde, wenn es eine bestimmte Größe erreicht hat. Ach und ich habe ein paar schöne Panoramas fotografiert, die ich irgendwann hier oder im Hauptthread hochladen werde, wenn ich gerade keine Bilder vom aktuellen Baufortschritt habe. :D
My big Minetest map: Karsthafen
 

User avatar
Hybrid Dog
Member
 
Posts: 2512
Joined: Thu Nov 01, 2012 12:46

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by Hybrid Dog » Fri Oct 20, 2017 18:26

solars, es gibt einen funktionierenden minetest mapper mit iso ansicht: https://github.com/Zeg9/onomatopoeia
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Sat Oct 21, 2017 17:59

Hybrid Dog wrote:solars, es gibt einen funktionierenden minetest mapper mit iso ansicht: https://github.com/Zeg9/onomatopoeia


Erst einmal danke für den Tipp. Das musste ich sofort ausprobieren.

Aber leider funktioniert es bei mir nicht. Ich habe es erst einmal mit einer sehr kleinen Welt ausprobiert. Ich habe die map.sqlite in den Ordner hineinkopiert und dann mapper.py ausgeführt. Dabei kam folgende Fehlermeldung:

Code: Select all
$ ./mapper.py
0.0% done
tiling -8 -12
Traceback (most recent call last):
  File "./mapper.py", line 194, in <module>
    stupidMakeTiles(*coord)
  File "./mapper.py", line 166, in stupidMakeTiles
    y = chunks3(canvas, x + step, z + step, step)
  File "./mapper.py", line 118, in chunks3
    chunk, y = makeChunk(x, z)
  File "./mapper.py", line 101, in makeChunk
    maxy = max(maxy, drawBlock(canvas, cx, by, cz, (BLOCK_SIZE/2 * (cx - cz + 1) - NODE_SIZE/2, BLOCK_SIZE/4 * (BLOCKS_PER_CHUNK - cz - cx) - NODE_SIZE/2)))
  File "./mapper.py", line 84, in drawBlock
    map_block = map.getBlock(bx, by, bz)
  File "/mnt/daten/solar/Software/onomatopoeia-master_1/map.py", line 76, in getBlock
    ver = readU8(f)
  File "/mnt/daten/solar/Software/onomatopoeia-master_1/util.py", line 22, in readU8
    return ord(f.read(1))
TypeError: ord() expected a character, but string of length 0 found


;(

Hat jemand von Euch eine Idee woran das liegen kann? Bei wem funktioniert es? Und unter welchem System und Minetestversion?

-----

Als Bild habe ich diesmal eines von den Panoramabildern, aber mit Debug-Anzeige, damit man auch die fantastische Bildwiederholungsrate sehen kann. :D :D :D
Image
nullfps.jpg
(541.24 KiB) Not downloaded yet

Man sieht Karsthafen mit Blick vom Teufelstum. Ganz oben rechts sieht man die neue Straße vom Nullpunkt nach Königsdorf. Das Gebäude an der Stelle wo die Straße auf das Straßennetz von Königsdorf trifft wird das Westtor werden, wo auch die Hochbahn ihre Endstation bekommen wird.

Von so weit oben sieht Karsthafen selbst irgendwie klein aus...
My big Minetest map: Karsthafen
 

User avatar
Hybrid Dog
Member
 
Posts: 2512
Joined: Thu Nov 01, 2012 12:46

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by Hybrid Dog » Sun Oct 22, 2017 19:30

Vielleicht funktioniert xyzz's version: https://github.com/xyzz/onomatopoeia

Auf dem Bild ist enorm viel zu sehen und jede einzelne sichtbare Ecke ist berechnet.
 

User avatar
solars
Member
 
Posts: 397
Joined: Sat Jul 20, 2013 15:16

Re: [Map] Karsthafen - Diskussionsthread

by solars » Sun Oct 22, 2017 19:50

Hybrid Dog wrote:Vielleicht funktioniert xyzz's version: https://github.com/xyzz/onomatopoeia


Das gibt den selben Fehler. Nur logischerweise mit anderen Zeilennummern:

Code: Select all
./mapper.py
0.0% done
tiling -8 -12
Traceback (most recent call last):
  File "./mapper.py", line 192, in <module>
    stupidMakeTiles(*coord)
  File "./mapper.py", line 164, in stupidMakeTiles
    y = chunks3(canvas, x + step, z + step, step)
  File "./mapper.py", line 116, in chunks3
    chunk, y = makeChunk(x, z)
  File "./mapper.py", line 99, in makeChunk
    maxy = max(maxy, drawBlock(canvas, cx, by, cz, (BLOCK_SIZE/2 * (cx - cz + 1) - NODE_SIZE/2, BLOCK_SIZE/4 * (BLOCKS_PER_CHUNK - cz - cx) - NODE_SIZE/2)))
  File "./mapper.py", line 82, in drawBlock
    map_block = map.getBlock(bx, by, bz)
  File "/mnt/daten/solar/Software/onomatopoeia-master/map.py", line 84, in getBlock
    static_object_version = readU8(f)
  File "/mnt/daten/solar/Software/onomatopoeia-master/util.py", line 22, in readU8
    return ord(f.read(1))
TypeError: ord() expected a character, but string of length 0 found


Funktioniert es bei Dir? Wenn ja, welche Minetestversion und welches Betriebssystem nutzt Du?

Bei mir ist es Debian Sid und Minetest 0.5.0-dev

Vielleicht kann ich mit Hilfe von VirtualBox eine funktionierende Variante bekommen, indem ich ein anderes System nutze.

Hybrid Dog wrote:Auf dem Bild ist enorm viel zu sehen und jede einzelne sichtbare Ecke ist berechnet.


Jup. Und die Geduld lohnt sich bei manchen Bildern. Leider kann ich die Auflösung nicht erhöhen. :( Ich hätte gerne die vielfache Auflösung bei den Bildern. :D :D :D

---------------

Heute habe ich ein paar Bilder von letzter Woche. Ich hatte gerade eines der Fachwerkhäuser fertig und das andere angefangen:
Image
fachwerk1.jpg
(69.67 KiB) Not downloaded yet

Dann fiel mir auf, das die Lampen von außen sehr störend aussehen. In den beiden Fenstern rechts ist es gut zu sehen.

Deshalb habe ich mich entschlossen, die Lampen zu verkleiden:
Image
fachwerk2.jpg
(60.61 KiB) Not downloaded yet

Hier sieht man die vorderen Lampen wie sie noch im ursprünglichen Zustand sind, und die hinteren die ich schon verkleidet habe.

Und nachdem alle Lampen (außer die in den Badezimmern, da sah das nicht gut aus) verkleidet waren, sah es von außen so aus:
Image
fachwerk3.jpg
(65.25 KiB) Not downloaded yet

Wenn man jetzt an dem Haus vorbei geht, stört das grelle Licht in den Fenstern nicht mehr so sehr. :)
My big Minetest map: Karsthafen
 

Previous

Return to Deutsch



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests