EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

German
User avatar
Festus1965
Member
 
Posts: 506
Joined: Sun Jan 03, 2016 11:58
Location: Thailand - Chiang Mai (+5-6h to MEZ)
In-game: Thomas Explorer

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Festus1965 » Tue Jul 10, 2018 21:01

Lejo wrote:Was ist da denn der Unterschied?
Ist das genau so gut?


Im Kern:
* Nur Speicherung der ersten 3 IP Blocks
** damit Datenschutzrecht Konform, meiner Meinung nach
** sicherer im Erkennen von Bans, da bisher ein neues Login reichte um statt 123.123.123.2 mit 123.123.123.4 wieder auf den Server zu können. Jetzt aber nur Abgleich der 123.123.123

* mit GUI
* Anzeige von Nutzern gleicher IP Blocks

soweit ich das bisher erkennen kann.

Ich teste heute weiter, man findet ja leider doch erst im Realeinsatz Probleme
 

User avatar
Linuxdirk
Member
 
Posts: 1791
Joined: Wed Sep 17, 2014 11:21
Location: Germany
In-game: Linuxdirk

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Linuxdirk » Wed Jul 11, 2018 07:44

Festus1965 wrote:... meiner Meinung nach

Das ist leider das größte Problem mit der DSGVO: Jeder hat seine eigene Meinung dazu, selbst Anwälte sind sich aktuell noch nicht durchweg einig, was konform ist.

Festus1965 wrote:Jetzt aber nur Abgleich der 123.123.123

Also alle, die zufällig auch in 123.123.123.0/24 sind, werden automatisch mit gebannt? Hier sollte es zusätzlich eine Whitelist geben.
 

User avatar
Lejo
Member
 
Posts: 486
Joined: Mon Oct 19, 2015 16:32
GitHub: Lejo1
In-game: Lejo

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Lejo » Wed Jul 11, 2018 12:15

Sind auch Temporäre bans möglich?
Man könnte auch noch einbauen dass wenn man jemanden bannt das dann die vollständige ip gebannt wird.
Weil ja ein Grund für den bann besteht, ist das kein Problem.
 

User avatar
TalkLounge
Member
 
Posts: 233
Joined: Sun Mar 26, 2017 12:42
Location: Germany
GitHub: TalkLounge
IRC: TalkLounge
In-game: TalkLounge

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by TalkLounge » Wed Jul 11, 2018 12:25

Also alle, die zufällig auch in 123.123.123.0/24 sind, werden automatisch mit gebannt? Hier sollte es zusätzlich eine Whitelist geben.

Ja & gibt es.

Sind auch Temporäre bans möglich?

Ja.

Man könnte auch noch einbauen dass wenn man jemanden bannt das dann die vollständige ip gebannt wird.

Bereits eingebaut.

Könnt ihr mal aufhören darüber zu spekulieren, was die Mod (nicht) kann? Wartet einfach ab, bis ich die in die WIP Mods reinstelle, da erkläre ich dann alles. Oder noch besser wäre, ihr ladet die euch einfach herunter. xban2 Datenbank wird automatisch importiert(Falls im Weltordner vorhanden).
Subgames Server: Sky World Subgames German Survival Server: Wildes Land 2 E-Mail: talklounge@yahoo.de
 

User avatar
Lejo
Member
 
Posts: 486
Joined: Mon Oct 19, 2015 16:32
GitHub: Lejo1
In-game: Lejo

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Lejo » Sun Jul 15, 2018 11:18

Könnte man nicht die Ips so speichern:
123.123.123.x4
Also das es nur vier mögliche ips gibt.
Das würde das ganze noch ein wenig genauer machen.
EDIT: Nur zwei mögliche ips.
 

User avatar
Festus1965
Member
 
Posts: 506
Joined: Sun Jan 03, 2016 11:58
Location: Thailand - Chiang Mai (+5-6h to MEZ)
In-game: Thomas Explorer

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Festus1965 » Sun Jul 15, 2018 12:28

Lejo wrote:Das würde das ganze noch ein wenig genauer machen.


Für welche der mit bekannten 4 Fälle wird es genauer ?

* einige haben immer die gleiche IP
* einige haben immer den gleichen IP Block, mit hinten 1-254
* einige haben mehrere IP-Blocks, je von 1-254 hinten
* einige haben total viele IP-Adressen aus verschiedenen Blocks, Bereichen

Der erste wäre genau, immer eine IP aber Datenschutz ... so aber erwischt es alle die auch den Provider haben ...
Der Zweite, wie bei mir, umfasst mit einer Speicherung der ersten 3 Oct alle meine möglichen IPs, passt also auch, da mit einer Speicherung alle meine möglichen IPs erfasst sind, statt dann maximal 254 Einzeleinträge
Beim 3. gilt das auch, irgendwann hat man alle seine IP-Blocks, aber ja, die Überschneidung zu anderen Spielern aus gleichen Blocks wird wahrscheinlicher,
Der Vierte macht noch mehr kaputt, aber seine Blocks werden sicher nie von anderen Spielern genutzt, die anderweitig erfasst sind ...

Aber wie viele Millionen IP-Adressen 4 gibt es, ... und wie viele Spieler MT gibt es ..., das ist doch voll unverhältnismäßig Speicherung der vollen oder nahen IP, als das Restrisiko
ja das Bruder/Schwester Problem hat man aber schon bei einer vollen IP.
 

User avatar
Lejo
Member
 
Posts: 486
Joined: Mon Oct 19, 2015 16:32
GitHub: Lejo1
In-game: Lejo

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Lejo » Sun Jul 15, 2018 12:46

Ich meine man läst nur die erste Zahl des letzten Octs weg, da diese nur 1 oder 2 sein kann, werden nicht alle 254 mitgebannt.
 

User avatar
Festus1965
Member
 
Posts: 506
Joined: Sun Jan 03, 2016 11:58
Location: Thailand - Chiang Mai (+5-6h to MEZ)
In-game: Thomas Explorer

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Festus1965 » Sun Jul 15, 2018 13:01

ja verstanden, es reduziert sich auf jeweils max 3 ? andere unschuldige ?

vielleicht liest TL das ja mit, wäre ein Gedanke, aber dadurch wird statt einer IP Speicherung, Block 123.123.123.x dann schon 99, arme Datenbank und Suche dann

Da erscheint es mir sinnvoller erst noch zu gucken ob die IP auch von einem anderem Spieler genutzt wurde, und wenn JA und ungebannter Spieler, bann der IP mit dem ungebannten Namen nicht wirksam ... oder so

edit:
ich denke es wäre wohl praktisch, wenn wir eine kurze Datenbankabfrage zur Verfügung hätten, die unsere teils noch vorhandenen xban files mal durchforstet nach doppelten IPs, von wo wir wissen es sind verschiedene Spieler, aber nicht unbedingt angebliche Geschwister, oder so ... an sich sieht man ja derartige Einträge schon beim normalen Handsichten und sollte seine Pappenheimer ja eh kennen um dann urteilen zu können, oh das sind 2 absolut verschiedene Spieler aber gleiche IP, ja gibt es, aber wie oft ?.
 

User avatar
TalkLounge
Member
 
Posts: 233
Joined: Sun Mar 26, 2017 12:42
Location: Germany
GitHub: TalkLounge
IRC: TalkLounge
In-game: TalkLounge

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by TalkLounge » Sun Jul 15, 2018 13:40

Also du meinst: 123.123.123.x56

Genutzte xban2: 237 KB
EUBan Normal: 132 KB
EUBan mit deiner Lösung: 210 KB

1. Ich denke damit wird man den Bann dann leichter umgehen können, wie das momentan der Fall ist(Router neustarten)
2. Es sind maximal 3 Haushalte, die es treffen könnte, ja. Allerdings was ist, wenn die anderen beiden IPs nicht vergeben sind? Dann sind es wieder personenbezogene Daten. Bei 256 IPs wird dir das wohl nicht passieren.
Subgames Server: Sky World Subgames German Survival Server: Wildes Land 2 E-Mail: talklounge@yahoo.de
 

User avatar
Lejo
Member
 
Posts: 486
Joined: Mon Oct 19, 2015 16:32
GitHub: Lejo1
In-game: Lejo

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Lejo » Sun Jul 15, 2018 15:46

TalkLounge wrote:1. Ich denke damit wird man den Bann dann leichter umgehen können, wie das momentan der Fall ist(Router neustarten)

Das kann man eh immer mir Router neustarten.

2. Es sind maximal 3 Haushalte, die es treffen könnte, ja. Allerdings was ist, wenn die anderen beiden IPs nicht vergeben sind? Dann sind es wieder personenbezogene Daten. Bei 256 IPs wird dir das wohl nicht passieren.

Ok...
Ich dachte nicht das das dann schon personenbezogene Daten sind.
 

User avatar
Festus1965
Member
 
Posts: 506
Joined: Sun Jan 03, 2016 11:58
Location: Thailand - Chiang Mai (+5-6h to MEZ)
In-game: Thomas Explorer

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Festus1965 » Sun Jul 15, 2018 20:57

Lejo wrote:Das kann man eh immer mir Router neustarten.


Nein und je, bedingt durch die für den Spieler genutzten Privider verwendeten Anzahl der IP-Blocks zu dem wie weiter oben schon ausgiebig dargelegt.

zB habe ich nur einen Block, was bedeutet, das ich mit 123.123.123.x alle meine verfügbaren 254 IPs (o und 255 sind anderweitig verwendet) geblockt wären.

Bei einigen erkenne ich bis zu 10 Blocks, auch dort sind dann nach und nach alle erfasst und mit 10 Einträgen dann auch alle geblockt.

Wir sollten mal recherchieren, wie viele der betroffenen Spieler wirklich so krasse viele IP Blocks haben ... und ob der Aufwand gerechtfertigt ist.
 

User avatar
Lejo
Member
 
Posts: 486
Joined: Mon Oct 19, 2015 16:32
GitHub: Lejo1
In-game: Lejo

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Lejo » Mon Jul 16, 2018 06:35

Ich bekomme immer eine komplett neue ip, deshalb dachte ich das, das auch be anderen so ist.
 

User avatar
TalkLounge
Member
 
Posts: 233
Joined: Sun Mar 26, 2017 12:42
Location: Germany
GitHub: TalkLounge
IRC: TalkLounge
In-game: TalkLounge

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by TalkLounge » Mon Jul 16, 2018 06:53

komplett neu

Nop. Du hast normalerweise je nach Anbieter 5 unterschiedliche 3er Blöcke und der letzte Block ist meist aber immer ein anderer.

So hat meine xban.db 154 IPs von mir gespeichert.
Meine EUBan.db, die den letzten Block entfernt, hat nur noch 5 IPs von mir(EUBan.db konvertiert aus der xban.db). Alle anderen 149 IPs aus der xban.db haben bloß einen anderen letzten Block.
Subgames Server: Sky World Subgames German Survival Server: Wildes Land 2 E-Mail: talklounge@yahoo.de
 

User avatar
Lejo
Member
 
Posts: 486
Joined: Mon Oct 19, 2015 16:32
GitHub: Lejo1
In-game: Lejo

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Lejo » Mon Jul 16, 2018 06:57

Ich habs bei mir nochmal nachgeschaut.
Du hast Recht die ersten drei Blocks wiederholen sich.
Somit müste euban sicherer sein.
 

User avatar
Festus1965
Member
 
Posts: 506
Joined: Sun Jan 03, 2016 11:58
Location: Thailand - Chiang Mai (+5-6h to MEZ)
In-game: Thomas Explorer

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Festus1965 » Sat Aug 11, 2018 08:22

eben gesehen, gelesen, Kopf geschüttelt ...
Quelle

... Weil sich die Gesetzgebung auf Europäer und nicht auf europäische Webseiten bezieht, müssen auch ausländische Webseiten, die in Europa verfügbar sein wollen, den DSGVO-Bestimmungen folgen. Über 1000 amerikanische Webseiten fanden die Umstellung aber zu aufwendig – und haben Europäer schlicht ausgesperrt. ...
 

User avatar
niwla23
Member
 
Posts: 72
Joined: Sat Nov 17, 2018 17:40
In-game: Niwla

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by niwla23 » Tue Dec 04, 2018 18:09

Datenschutzerklärung
1. Datenschutz auf einen Blick
Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unseren Server besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
Datenerfassung auf unserem Server
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf diesem Server?
Die Datenverarbeitung auf diesem Server erfolgt durch den Serverbetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieses Servers entnehmen.
Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch des Servers durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Nutzername, IP-Adresse oder Uhrzeit der Aktion). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unseren Server betreten.
Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung des Servers zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen..
Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.
2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
Datenschutz
Die Betreiber dieses Servers nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diesen Server benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf diesem Server ist:
[Anschrift]
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
• Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
• Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
• Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
• Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
3. Datenerfassung auf unserem Server
Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Login-Name
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Serverbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der der Instandhaltung seiner Server – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.
Quelle: https://www.e-recht24.de
 

User avatar
niwla23
Member
 
Posts: 72
Joined: Sat Nov 17, 2018 17:40
In-game: Niwla

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by niwla23 » Tue Dec 04, 2018 18:16

Hallo Ich habe mal mit dem Datenschutz-Generator folgenden Text generiert und etwas auf Minetest angepasst:
Code: Select all
Datenschutzerklärung
1. Datenschutz auf einen Blick
Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unseren Server besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
Datenerfassung auf unserem Server
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf diesem Server?
Die Datenverarbeitung auf diesem Server erfolgt durch den Serverbetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieses Servers entnehmen.
Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch des Servers durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Nutzername, IP-Adresse oder Uhrzeit der Aktion). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unseren Server betreten.
Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung des Servers zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen..
Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.
2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
Datenschutz
Die Betreiber dieses Servers nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diesen Server benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf diesem Server ist:
anschrift
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
•   Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
•   Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
•   Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
•   Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
3. Datenerfassung auf unserem Server
Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
•   Login-Name
•   Uhrzeit der Serveranfrage
•   IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Serverbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der der Instandhaltung seiner Server – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.
Quelle: https://www.e-recht24.de


Was meint ihr sollte es reichen wenn man alle zwei drei Tage die logs löscht und die Datenschutzerklärung in die Server-Regeln packt? (Mit dem gestor Mod)
 

User avatar
TalkLounge
Member
 
Posts: 233
Joined: Sun Mar 26, 2017 12:42
Location: Germany
GitHub: TalkLounge
IRC: TalkLounge
In-game: TalkLounge

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by TalkLounge » Tue Dec 04, 2018 18:49

Was meint ihr sollte es reichen wenn man alle zwei drei Tage die logs löscht

Logs sind dazu da, damit man im Nachhinein nachschauen kann, wer etwas böses gemacht hat. Wenn du die Logs alle 3 Tage löschst, dann viel Spaß beim Aufklären von Vandalismusfällen.

Was meint ihr sollte es reichen wenn man [..] die Datenschutzerklärung in die Server-Regeln packt?

Da sind wir schon wieder bei dem Punkt, der keinen Sinn ergibt. Ich habe angefangen deinen Post zu lesen und hatte schon kein Bock mehr. Das ist viel zu lang, damit sich das irgendwer durchlesen würde. Das führt dann dazu, dass jeder auf Akzeptieren drückt. Und dann sind wir wieder da, wo wir am Anfang waren.

Die ganze EU ist so ein Irrsinn. Mit der DSGVO hat es die EU gut gemeint...
Ich hab gehört, dass Paypal abgemahnt wurde, weil deren AGBs zu lang und für einen nicht Anwalt nicht verständlich war. Ist alles so, wies das Gesetz vorschreibt, so wirst du abgemahnt, weils keiner mehr rafft und wenn du drauf verzichtest, dann wirst du abgemahnt, weil du keine hast. Wie dus machst ists falsch.
Außerdem ists noch nicht geklärt, was personenbezogene Daten sind. Ich hab auch mal gelesen, dass alles mit dem du eine Person identifizieren könntest, personenbezogene Daten sind. So wie das in dem Artikel beschrieben ist, wären also auch Accounts personenbezogene Daten.

Erst die DSGVO, die die Betreiber verunsichert, weil alles so schwammig formuliert ist und jetzt Artikel 13. Als nächstes werden sie mir den Rest nehmen.
Wenn ich als PRIVATPERSON NICHT KOMMERZIELL einen Server betreibe, dann mach ich das weil ich Spaß daran habe. Wie soll ich mir denn als Privatperson mit meinem nicht kommerziellen Server einen Datenschutzbeauftragten leisten? Sowohl die DSGVO, sowie Artikel 13 nimmt Privatpersonen, die einen nicht kommerziellen Server betreiben nicht aus(Soweit ich weiß). Dabei hieß es immer, sie wollen den großen Firmen Macht nehmen und den Nutzern geben. Deswegen müsste ich jetzt im MT Forum die DSGVO akzeptieren und das MT Forum müsste einen Uploadfilter gegen urheberrechtlich geschütztes Material haben. Ich geh schon mal der Meinungsfreiheit und der Freizeit Tschüss sagen. Willkommen im Mittelalter.
Subgames Server: Sky World Subgames German Survival Server: Wildes Land 2 E-Mail: talklounge@yahoo.de
 

User avatar
Linuxdirk
Member
 
Posts: 1791
Joined: Wed Sep 17, 2014 11:21
Location: Germany
In-game: Linuxdirk

Re: EU-Datenschutzrecht (DSGVO)

by Linuxdirk » Tue Dec 04, 2018 19:51

TalkLounge wrote:Mit der DSGVO hat es die EU gut gemeint...

Die DSGVO (bzw. GPDR) ist ein hundertprozentiges Lobbygesetz ohne echte Vorteile für die Bürger und ohne echte Nachteile für die Unternehmen.

Die einzigen, die sich daran dumm und dusselig verdienen sind dieselben „Berater“, die das Gesetz auf die Wege gebracht haben, und Abmahnanwälte, die angeblich erst gar nicht zum Zuge kommen können sollten, aber nun doch schon reihenweise Briefe verschicken – Die Großen Datenkraken, die ungehindert genau so weitermachen wie bisher lachen über die „Strafen“, und die Vereine und Hobbyisten stellen ihre Angebote ein aus Angst, in die Privatinsolvenz geklagt zu werden.

Artikel 13, selbe Rutsche.
 

Previous

Return to Deutsch



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests