Ingame-Videos von einem Server -> Rechtslage?

German
User avatar
Linuxdirk
Member
 
Posts: 2107
Joined: Wed Sep 17, 2014 11:21
Location: Germany
In-game: Linuxdirk

Ingame-Videos von einem Server -> Rechtslage?

by Linuxdirk » Thu Sep 20, 2018 13:06

Eventuell kennt sich hier ja jemand ein bisschen aus (die DSGVO-Threads waren ja sehr erhellend, aber darum geht es mir hier nicht).

Und zwar würde ich gern auf einem Server ein paar Sachen machen, und das Ganze in Videoform mit Commentary festhalten, habe aber ein paar Bedenken, die ich mir zu zerstreuen erhoffe.

Dass der Serverowner vorher kontaktiert wird, und dass der Chat ausgeblendet wird ist Ehrensache und versteht sich von selbst, aber was ist mit den Namen im Spiel? Prinzipiell sind diese zwar öffentlich einsehbar (http://servers.minetest.net/ mit dem Mauszeiger über den Playercount fahren), und der server ist auch öffentlich, allerdings würde ja der Stand zum Zeitpunkt der Aufnahme festgehalten werden.

Hat hier jemand Erfahrungen/Quellen konkret im deutschsprachigen Bereich? Konnte man die Nametags nicht irgendwie auch ausblenden?
 

User avatar
Vapalus
Member
 
Posts: 112
Joined: Wed Nov 15, 2017 17:16

Re: Ingame-Videos von einem Server -> Rechtslage?

by Vapalus » Fri Sep 21, 2018 08:53

Es ist nicht notwendig den Namen auszublenden, weil in diesem Fall ein Video von einer Gruppe in einem öffentlichen Raum gemacht wird.
Wenn du sagst, dass du filmst, und sich jemand aus der Gruppe freiwillig nähert, dann ist dies ein "Beispiel für diese Gruppe".
Siehe #Hutbürger.

Schwierig wird es, wenn es ein Privatserver ist, den man nur mit Passwort erreicht, in diesem Fall brauchst du von jedem die Einwilligung, denn dann filmst du nicht mehr im öffentlichen Raum.

Was jedoch wichtiger ist: Wo kein Kläger, da kein Sünder, also einmal fragen, ob du filmen darfst, und dann einfach sagen, "Wenn jemand nicht im Video auftauchen will, einfach von da und da wegbleiben, und mal für 5 Minuten nicht chatten". Das ist außerdem meines Erachtens höflich.

Langfassung:
https://www.youtube.com/watch?v=rXgUd44lqNI
A man much wiser than me once said: "go away, you are bothering me"
 

User avatar
Phoenixflo44
Member
 
Posts: 636
Joined: Fri Jul 28, 2017 15:01
Location: Behind my PC, in Germany
In-game: Phoenixflo44

Re: Ingame-Videos von einem Server -> Rechtslage?

by Phoenixflo44 » Sun Sep 23, 2018 17:03



Eine kleine unpassende frage: Wenn diese seite vom Proxy gespert wird kann man keine minetest server Empfangen. Oder?
+ Spoiler
 

User avatar
sfan5
Moderator
 
Posts: 3800
Joined: Wed Aug 24, 2011 09:44
Location: Germany
GitHub: sfan5
IRC: sfan5

Re: Ingame-Videos von einem Server -> Rechtslage?

by sfan5 » Sun Sep 23, 2018 17:26

Phoenixflo44 wrote:Eine kleine unpassende frage: Wenn diese seite vom Proxy gespert wird kann man keine minetest server Empfangen. Oder?

In Hauptmenü bzw. Multiplayer-Tab werden dann keine öffentlichen Server mehr auftauchen, favorisierte Server sind weiterhin sichtbar. Daran hindern sich mit einem Server zu verbinden, dessen Adresse du kennst wird es dich auch nicht.
Mods: Mesecons | WorldEdit | Nuke & Minetest builds for Windows (32-bit & 64-bit)
 

User avatar
Phoenixflo44
Member
 
Posts: 636
Joined: Fri Jul 28, 2017 15:01
Location: Behind my PC, in Germany
In-game: Phoenixflo44

Re: Ingame-Videos von einem Server -> Rechtslage?

by Phoenixflo44 » Sun Sep 23, 2018 17:55

sfan5 wrote:
Phoenixflo44 wrote:Eine kleine unpassende frage: Wenn diese seite vom Proxy gespert wird kann man keine minetest server Empfangen. Oder?

In Hauptmenü bzw. Multiplayer-Tab werden dann keine öffentlichen Server mehr auftauchen, favorisierte Server sind weiterhin sichtbar. Daran hindern sich mit einem Server zu verbinden, dessen Adresse du kennst wird es dich auch nicht.


Danke. Dann werde ich die freigeben lassen um auf servern spielen zu können.
+ Spoiler
 

User avatar
Wuzzy
Member
 
Posts: 3545
Joined: Mon Sep 24, 2012 15:01
GitHub: Wuzzy2
IRC: Wuzzy
In-game: Wuzzy

Re: Ingame-Videos von einem Server -> Rechtslage?

by Wuzzy » Mon Sep 24, 2018 16:17

Ich argumentiere jetzt nicht rechtlich, sondern logisch.
Wer im Internet auf öffentlichen Plattformen, egal welcher Art, sich öffentlich äußert, befindet sich im öffentlichen Raum. Alles, was du hier tust, und von dich gibst, ist öffentlich. Das gilt auch für den Chat. Wer hier also private Details preisgibt (auch aus Versehen), ist selber Schuld. Im Internet gilt die Binsenweisheit: »Was einmal im Netz ist, kriegst du nie mehr gelöscht«.

Das ist bei Spielservern in Minetest nicht anders.

Videos machen sollte i.d.R. kein Problem sein, denn jeder andere hätte ja live dabei sein können. Es wurden außerdem schon Tausende Screenshots von allen möglichen Servern gemacht, niemand wurde dafür angegriffen. Es wäre auch unpraktibabel, jetzt bei jedem Server extra um Erlaubnis fragen zu müssen.

Nur wenn der Server offensichtlich privat ist (z.B. invite-only), würde ich mich zurückhalten. Private Nachrichten (mit /msg) sollten natürlich auch rausgefiltert werden.

Das alles hängt auch ein bisschen vom Kontext ab, Ausnahmen gibt es immer wieder. Also auch immer eigenen Kopf einschalten bei solchen Themen.


Randnotiz zu /msg: Natürlich muss man als Benutzer von /msg bedenken, dass es nicht wirklich sicher ist. Es ist nur für unwichtige Sachen geeignet. Keinesfalls sollte man darüber hochsensible Informationen austauschen, denn verschlüsselt ist hier gar nichts.
My creations. I gladly accept bitcoins: 17fsUywHxeMHKG41UFfu34F1rAxZcrVoqH
 

User avatar
gpcf
Member
 
Posts: 315
Joined: Fri May 27, 2016 10:48
In-game: gabriel

Re: Ingame-Videos von einem Server -> Rechtslage?

by gpcf » Fri Sep 28, 2018 16:55

Auf dem Linuxworks-Server sind Videoaufnahmen und Screenshots verboten, es sei denn man entfernt den Chat. Wir machen auch gelegentlich von unserem Hausrecht Gebrauch und werfen spieler raus, die sich nicht an das verbot halten.
 


Return to Deutsch



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest