Wie Minetest 0.4.5 unter aktuellen Debian installieren?

German
Post Reply
User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

Wie Minetest 0.4.5 unter aktuellen Debian installieren?

by Paderman » Post

Hallo,

ich habe einen vServer wo eine aktuelle Version von Debian installiert ist, aber wie kann Minetest dort installiert werden?

Im Netz habe ich zwar mehr oder weniger was gefunden, aber dort gibt es nur wenig Infos und nur ältere Versionen von MT 0.3.

Für Ubuntu scheint es die aktuelle Version von MT zu geben, aber die bekomme ich nicht auf Debian drauf und Debian kann ich nicht mit Ubuntu tauschen.

Über Ideen, Vorschläge möchte ich mich im Voraus bedanken.
Last edited by Paderman on Thu Apr 04, 2013 17:52, edited 1 time in total.

User avatar
Calinou
Moderator
Posts: 3162
Joined: Mon Aug 01, 2011 14:26
GitHub: Calinou
IRC: Calinou
In-game: Calinou
Location: Troyes, France
Contact:

by Calinou » Post

http://packages.debian.org/search?keywords=minetest
Go yell at the Debian Games Team. 8)

You'll have to compile the game yourself, see:
http://github.com/minetest/minetest
http://github.com/minetest/minetest_game
http://github.com/minetest/common

(sorry for not talking German here :P)
Last edited by Calinou on Thu Apr 04, 2013 18:31, edited 1 time in total.

User avatar
PilzAdam
Member
Posts: 4026
Joined: Fri Jul 20, 2012 16:19
GitHub: PilzAdam
IRC: PilzAdam
Location: Germany

by PilzAdam » Post

Es ist wirklich sehr einfach das Spiel selbst zu kompilieren. Versuch es einfach mal, es kann nichts passieren wenn du es mit -DRUN_IN_PLACE=1 machst :-)

Ansonsten kannst du dir auch das .deb Paket von VanessaE in dem LuaJIT Thread hier im Forum runterladen.
Last edited by PilzAdam on Thu Apr 04, 2013 19:08, edited 1 time in total.

User avatar
Sokomine
Member
Posts: 4014
Joined: Sun Sep 09, 2012 17:31
GitHub: Sokomine

by Sokomine » Post

Das einzige Problem unter Debian besteht darin, die notwendigen Pakete zu identifizieren, die man zum Compilieren der Sourcen braucht. Irgendwo gab es hier glaube ich einen Thread, der diese Pakete auflistete. Ich weiß leider auch nicht mehr welche das waren. Hat man alle nötigen Pakete erwischt, reichen zwei Befehle:

Code: Select all

Build a version that runs directly from the source directory:
$ cmake . -DRUN_IN_PLACE=1
$ make -j2
A list of my mods can be found here.

User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

by Paderman » Post

Vielen Dank für eure Antworten.
PilzAdam wrote:Es ist wirklich sehr einfach das Spiel selbst zu kompilieren. Versuch es einfach mal, es kann nichts passieren wenn du es mit -DRUN_IN_PLACE=1 machst :-)
Ähm, ja :D
Ansonsten kannst du dir auch das .deb Paket von VanessaE in dem LuaJIT Thread hier im Forum runterladen.
In dem Beitrag konnte ich nur für Ubuntu ein Paket finden, aber nicht für Debian?. Der Server hat 32-Bit.

@Calinou
Don't worry ;-)

I would like to make a dedicated server, but I couldn't find working packages or similar, only a .deb for ubuntu but my server has debian ;-)
Last edited by Paderman on Thu Apr 04, 2013 23:42, edited 1 time in total.

User avatar
sfan5
Moderator
Posts: 3892
Joined: Wed Aug 24, 2011 09:44
GitHub: sfan5
IRC: sfan5
Location: Germany

by sfan5 » Post

Die Pakete sind bei https://github.com/celeron55/minetest/b ... ME.txt#L84 aufgelistet.
Außerdem brauchst du noch libcurl4-openssl-dev, damit dein Server sich in die Server-Liste eintragen kann.
"Ubuntu" .deb's kann man auch auf Debian installieren
Mods: Mesecons | WorldEdit | Nuke & Minetest builds for Windows (32-bit & 64-bit)

User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

by Paderman » Post

Hmm, ich erhalte folgende Meldung:

Code: Select all

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 build-essential : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden oder
                                  libc-dev
                   Hängt ab von: g++ (>= 4:4.4.3) soll aber nicht installiert werden
 libbz2-dev : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden oder
                             libc-dev
 libgl1-mesa-dev : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden
                   Hängt ab von: mesa-common-dev (= 7.7.1-5) soll aber nicht installiert werden
 libjpeg8-dev : Hängt ab von: libjpeg8 (= 8b-1) aber 8d-1 soll installiert werden
                Hängt ab von: libc-dev
 libpng12-dev : Hängt ab von: zlib1g-dev soll aber nicht installiert werden
 libxxf86vm-dev : Hängt ab von: libx11-dev soll aber nicht installiert werden
E: Beschädigte Pakete
Ich hatte schon versucht den Fehler zu beheben, klappt irgendwie nicht. apt-get install -f klappt auch nicht, stehe da etwas auf dem Schlauch.
Last edited by Paderman on Fri Apr 05, 2013 14:26, edited 1 time in total.

User avatar
Sokomine
Member
Posts: 4014
Joined: Sun Sep 09, 2012 17:31
GitHub: Sokomine

by Sokomine » Post

Vielleicht wäre für Debian ein Dummy-Package gut, das einfach nur Abhängigkeiten aufweist und es so erlaubt, einfach die nötigen Pakete zu installieren damit man dann die neuste Version von MT compilieren kann. Die Abhängigkeiten ändern sich nicht so schnell wie der Sourcecode.
A list of my mods can be found here.

User avatar
sfan5
Moderator
Posts: 3892
Joined: Wed Aug 24, 2011 09:44
GitHub: sfan5
IRC: sfan5
Location: Germany

by sfan5 » Post

Paderman wrote:Hmm, ich erhalte folgende Meldung:

Code: Select all

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 build-essential : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden oder
                                  libc-dev
                   Hängt ab von: g++ (>= 4:4.4.3) soll aber nicht installiert werden
 libbz2-dev : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden oder
                             libc-dev
 libgl1-mesa-dev : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden
                   Hängt ab von: mesa-common-dev (= 7.7.1-5) soll aber nicht installiert werden
 libjpeg8-dev : Hängt ab von: libjpeg8 (= 8b-1) aber 8d-1 soll installiert werden
                Hängt ab von: libc-dev
 libpng12-dev : Hängt ab von: zlib1g-dev soll aber nicht installiert werden
 libxxf86vm-dev : Hängt ab von: libx11-dev soll aber nicht installiert werden
E: Beschädigte Pakete
Ich hatte schon versucht den Fehler zu beheben, klappt irgendwie nicht. apt-get install -f klappt auch nicht, stehe da etwas auf dem Schlauch.
libxxf86vm-dev musst du rausnehmen, da du auf einem Server keine Gui hast.
libgl1-mesa-dev, libjpeg8-dev und libpng12-dev sollten für den Minetest-Server eigentlich auch nicht nötig sein.
Und beim bauen musst du aufpassen, dass du nur den Server baust:

Code: Select all

$ cmake . -DRUN_IN_PLACE=1 -DBUILD_CLIENT=0 -DBUILD_SERVER=1
$ make -j4
Mods: Mesecons | WorldEdit | Nuke & Minetest builds for Windows (32-bit & 64-bit)

User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

by Paderman » Post

libxxf86vm-dev ist nicht drauf, aber libxxf86vm ;-) bekomme es aber nicht deinstalliert.

Code: Select all

Fehler beim Löschen des Pakets libxxf86vm1 :
dpkg: dependency problems prevent removal of libxxf86vm1:
 x11-xserver-utils depends on libxxf86vm1.
 x11-utils depends on libxxf86vm1.
 libgl1-mesa-glx depends on libxxf86vm1.
dpkg: error processing libxxf86vm1 (--remove):
 dependency problems - not removing
Errors were encountered while processing:
 libxxf86vm1
Last edited by Paderman on Fri Apr 05, 2013 15:22, edited 1 time in total.

User avatar
sfan5
Moderator
Posts: 3892
Joined: Wed Aug 24, 2011 09:44
GitHub: sfan5
IRC: sfan5
Location: Germany

by sfan5 » Post

Paderman wrote:libxxf86vm-dev ist nicht drauf, aber libxxf86vm ;-) bekomme es aber nicht deinstalliert.

Code: Select all

Fehler beim Löschen des Pakets libxxf86vm1 :
dpkg: dependency problems prevent removal of libxxf86vm1:
 x11-xserver-utils depends on libxxf86vm1.
 x11-utils depends on libxxf86vm1.
 libgl1-mesa-glx depends on libxxf86vm1.
dpkg: error processing libxxf86vm1 (--remove):
 dependency problems - not removing
Errors were encountered while processing:
 libxxf86vm1
Hast du "apt-get remove libxxf86vm1" probiert, der output sieht sehr nach nicht-apt aus
Mods: Mesecons | WorldEdit | Nuke & Minetest builds for Windows (32-bit & 64-bit)

User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

by Paderman » Post

Vielen Dank für die Hilfe :-)
sfan5 wrote:Hast du "apt-get remove libxxf86vm1" probiert, der output sieht sehr nach nicht-apt aus
Deinstallation hat geklappt, jetzt tauchen neue Meldungen auf, libgl1-mesa-dev, libjpeg8-dev und libpng12-dev wurden weggelassen, sieht so aus:

Code: Select all

apt-get install build-essential libirrlicht-dev cmake libbz2-dev libxxf86vm-dev libsqlite3-dev libogg-dev libvorbis-dev libopenal-dev
Fehler:

Code: Select all

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 build-essential : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden oder
                                  libc-dev
                   Hängt ab von: g++ (>= 4:4.4.3) soll aber nicht installiert werden
 libbz2-dev : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden oder
                             libc-dev
 libsqlite3-dev : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden
 libxxf86vm-dev : Hängt ab von: libx11-dev soll aber nicht installiert werden
E: Beschädigte Pakete
Ich weiß auch nicht mehr was ich damals angestellt habe, aber braucht der Server überhaupt oder einen Teil von X11?
Last edited by Paderman on Fri Apr 05, 2013 23:24, edited 1 time in total.

User avatar
sfan5
Moderator
Posts: 3892
Joined: Wed Aug 24, 2011 09:44
GitHub: sfan5
IRC: sfan5
Location: Germany

by sfan5 » Post

Paderman wrote:Vielen Dank für die Hilfe :-)
sfan5 wrote:Hast du "apt-get remove libxxf86vm1" probiert, der output sieht sehr nach nicht-apt aus
Deinstallation hat geklappt, jetzt tauchen neue Meldungen auf, libgl1-mesa-dev, libjpeg8-dev und libpng12-dev wurden weggelassen, sieht so aus:

Code: Select all

apt-get install build-essential libirrlicht-dev cmake libbz2-dev libxxf86vm-dev libsqlite3-dev libogg-dev libvorbis-dev libopenal-dev
Fehler:

Code: Select all

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 build-essential : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden oder
                                  libc-dev
                   Hängt ab von: g++ (>= 4:4.4.3) soll aber nicht installiert werden
 libbz2-dev : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden oder
                             libc-dev
 libsqlite3-dev : Hängt ab von: libc6-dev soll aber nicht installiert werden
 libxxf86vm-dev : Hängt ab von: libx11-dev soll aber nicht installiert werden
E: Beschädigte Pakete
Ich weiß auch nicht mehr was ich damals angestellt habe, aber braucht der Server überhaupt oder einen Teil von X11?
Probier mal:

Code: Select all

apt-get install libc6-dev gcc g++ build-essential libirrlicht-dev cmake libbz2-dev libsqlite3-dev libogg-dev libvorbis-dev libopenal-dev
Das installiert libc6-dev g++ und gcc mit
Mods: Mesecons | WorldEdit | Nuke & Minetest builds for Windows (32-bit & 64-bit)

User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

by Paderman » Post

Jetzt erhalte ich folgendes:

Code: Select all

apt-get install libc6-dev gcc g++ build-essential libirrlicht-dev cmake libbz2-dev libsqlite3-dev libogg-dev libvorbis-dev libopenal-dev
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
cmake ist schon die neueste Version.
gcc ist schon die neueste Version.
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 g++ : Hängt ab von: g++-4.4 (>= 4.4.5-1~) soll aber nicht installiert werden
 libc6-dev : Hängt ab von: libc6 (= 2.11.3-4) aber 2.13-37 soll installiert werden
             Hängt ab von: libc-dev-bin (= 2.11.3-4) soll aber nicht installiert werden
E: Beschädigte Pakete

User avatar
sfan5
Moderator
Posts: 3892
Joined: Wed Aug 24, 2011 09:44
GitHub: sfan5
IRC: sfan5
Location: Germany

by sfan5 » Post

Probier:

Code: Select all

apt-get install libc6-dev libc6 libc-dev-bin g++-4.4 gcc g++ build-essential libirrlicht-dev cmake libbz2-dev libsqlite3-dev libogg-dev
Mods: Mesecons | WorldEdit | Nuke & Minetest builds for Windows (32-bit & 64-bit)

User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

by Paderman » Post

Erhalte jetzt diese Meldung:

Code: Select all

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 g++-4.4 : Hängt ab von: gcc-4.4-base (= 4.4.5-8) aber 4.4.7-3 soll installiert werden
           Hängt ab von: gcc-4.4 (= 4.4.5-8) aber 4.4.7-3 soll installiert werden
           Hängt ab von: libstdc++6-4.4-dev (= 4.4.5-8) soll aber nicht installiert werden
 libc-dev-bin : Hängt ab von: libc6 (< 2.12) aber 2.13-37 soll installiert werden
 libc6-dev : Hängt ab von: libc6 (= 2.11.3-4) aber 2.13-37 soll installiert werden
E: Beschädigte Pakete

User avatar
sfan5
Moderator
Posts: 3892
Joined: Wed Aug 24, 2011 09:44
GitHub: sfan5
IRC: sfan5
Location: Germany

by sfan5 » Post

scheint als wäre etwas mit den versionen kaputt..
Mods: Mesecons | WorldEdit | Nuke & Minetest builds for Windows (32-bit & 64-bit)

User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

by Paderman » Post

sfan5 wrote:scheint als wäre etwas mit den versionen kaputt..
Die Frage ist, warum es so ist.

Notfalls muss ich mir demnächst einen neuen vServer mieten und eventuell Ubuntu anstatt Debian verwenden, der alte Server wird gekündigt. Debian ist so gesehen nicht schlecht, aber es wird anscheinend mehr für Ubuntu "gestrickt". Falls es einen "Umzug" geben wird, wünsche ich mir jetzt schon viel Spaß bei der Neueinrichtung, wäre nicht das erste Mal ;-)

Vorhin las ich, dass die Updates bei der LTS von Ubuntu 5 Jahre beträgt.

Mal OT
Ubuntu Server oder wieder Debian?
Ubuntu lässt wohl auch non-free zu, Pakete waren bei der Desktop-Version größtenteils eher verfügbar und installierbar, bei Debian ist es manchmal wie "Roulette" spielen, weil irgendwas mal klemmt.
Last edited by Paderman on Mon Apr 08, 2013 01:33, edited 1 time in total.

User avatar
Christian
New member
Posts: 3
Joined: Wed Apr 10, 2013 07:20

by Christian » Post

Hallo Paderman,

ich habe es eben erst selbst auf meinem Server versucht. Meine Debian Version 6.0.7 = Squeeze
Folgende Pakete installiert:

Code: Select all

aptitude install build-essential libirrlicht-dev cmake libbz2-dev libpng12-dev libjpeg8-dev libxxf86vm-dev libgl1-mesa-dev libfreetype6-dev libcurl4-openssl-dev libvorbis-dev libopenal-dev
Mein cmake:

Code: Select all

cmake . -DRUN_IN_PLACE=1 -DENABLE_FREETYPE=1 -DENABLE_GETTEXT=1 -DBUILD_CLIENT=0 -DENABLE_CURL=1
ergebnis make -j2 = [100%] Built target minetestserver

Eventuell ist deine Debian Version veraltet.

User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

by Paderman » Post

Hallo Christian,

danke für den neuen Ansatz :-)
Meine Debian Version 6.0.7 = Squeeze
[...]
Eventuell ist deine Debian Version veraltet.
Habe die gleiche Version wie du ;-)

Code: Select all

X@X:~/minetest-minetest-97f0bb0# lsb_release -a
No LSB modules are available.
Distributor ID: Debian
Description:    Debian GNU/Linux 6.0.7 (squeeze)
Release:        6.0.7
Codename:       squeeze
Habe aptitude durchlaufen lassen, hat wohl ohne Probleme geklappt, keine Fehlermeldungen, oder so :O

So, getestet, erhalte jetzt folgendes:

Code: Select all

~/minetest-minetest-97f0bb0# cmake . -DRUN_IN_PLACE=1 -DENABLE_FREETYPE=1 -DENABLE_GETTEXT=1 -DBUILD_CLIENT=0 -DENABLE_CURL=1
CMake Warning at CMakeLists.txt:4 (message):
  CMake/CPack version 2.8.2 will not create working .deb packages!


-- The C compiler identification is GNU
-- The CXX compiler identification is unknown
-- Check for working C compiler: /usr/bin/gcc
-- Check for working C compiler: /usr/bin/gcc -- broken
CMake Error at /usr/share/cmake-2.8/Modules/CMakeTestCCompiler.cmake:52 (MESSAGE):
  The C compiler "/usr/bin/gcc" is not able to compile a simple test program.

  It fails with the following output:

   Change Dir: /root/minetest-minetest-97f0bb0/CMakeFiles/CMakeTmp



  Run Build Command:/usr/bin/make "cmTryCompileExec/fast"

  /usr/bin/make -f CMakeFiles/cmTryCompileExec.dir/build.make
  CMakeFiles/cmTryCompileExec.dir/build

  make[1]: Entering directory
  `/root/minetest-minetest-97f0bb0/CMakeFiles/CMakeTmp'

  /usr/bin/cmake -E cmake_progress_report
  /root/minetest-minetest-97f0bb0/CMakeFiles/CMakeTmp/CMakeFiles 1

  Building C object CMakeFiles/cmTryCompileExec.dir/testCCompiler.c.o

  /usr/bin/gcc -o CMakeFiles/cmTryCompileExec.dir/testCCompiler.c.o -c
  /root/minetest-minetest-97f0bb0/CMakeFiles/CMakeTmp/testCCompiler.c

  Linking C executable cmTryCompileExec

  /usr/bin/cmake -E cmake_link_script
  CMakeFiles/cmTryCompileExec.dir/link.txt --verbose=1

  /usr/bin/gcc CMakeFiles/cmTryCompileExec.dir/testCCompiler.c.o -o
  cmTryCompileExec -rdynamic

  /usr/bin/ld: crt1.o: No such file: No such file or directory

  collect2: ld returned 1 exit status

  make[1]: Leaving directory
  `/root/minetest-minetest-97f0bb0/CMakeFiles/CMakeTmp'

  make[1]: *** [cmTryCompileExec] Fehler 1

  make: *** [cmTryCompileExec/fast] Fehler 2





  CMake will not be able to correctly generate this project.
Call Stack (most recent call first):
  CMakeLists.txt:8 (project)


CMake Error: your CXX compiler: "CMAKE_CXX_COMPILER-NOTFOUND" was not found.   Please set CMAKE_CXX_COMPILER to a valid compiler path or name.
-- Configuring incomplete, errors occurred!
Last edited by Paderman on Wed Apr 10, 2013 14:32, edited 1 time in total.

User avatar
sfan5
Moderator
Posts: 3892
Joined: Wed Aug 24, 2011 09:44
GitHub: sfan5
IRC: sfan5
Location: Germany

by sfan5 » Post

> /usr/bin/ld: crt1.o: No such file: No such file or directory

scheint als wäre gcc nicht richtig installiert.
noch ein Tip: Führ niemals ein program als root aus was nicht als root ausgeführt werden muss
Mods: Mesecons | WorldEdit | Nuke & Minetest builds for Windows (32-bit & 64-bit)

User avatar
Paderman
Member
Posts: 24
Joined: Thu Apr 04, 2013 17:46
Location: Germanien (Germany)

by Paderman » Post

sfan5 wrote:> /usr/bin/ld: crt1.o: No such file: No such file or directory

scheint als wäre gcc nicht richtig installiert.
Nach vielen aptitude'n hat das Kompilieren wohl doch noch geklappt, ging recht flott, im bin-Ordner ist auch die Datei minetestserver vorhanden, hatte es eben auch gestartet, läuft :O :-)
noch ein Tip: Führ niemals ein program als root aus was nicht als root ausgeführt werden muss
Hatte ich eigentlich auch nicht vor. Konto für das Spiel erstellt und zugewiesen.

Ansonsten nochmals vielen Dank für eure Hilfe, ohne wäre ich daran wohl gescheitert :O :(

Edit
Frage: das Spiel wird jetzt direkt mit einem Benutzerkonto gestartet, aber der Klient kommt nicht mehr drauf, muss das Benutzerkonto des Spieles noch einer Gruppe zugehören?

Gestartet wird jetzt mit:

Code: Select all

su <benutzerkonto> -c "/home/<b>/<be>/<benutzerkonto>/minetest-minetest-97f0bb0/bin/minetestserver --worldname <KARTE> &"
Jetzt fehlt nur noch ein schönes init-Script ;-)
Last edited by Paderman on Thu Apr 11, 2013 02:56, edited 1 time in total.

User avatar
Christian
New member
Posts: 3
Joined: Wed Apr 10, 2013 07:20

by Christian » Post

Selbes Problem hier.
Server startet aber kein Benutzer kann darauf verbinden.
Server gibt folgende Meldung aus:

Code: Select all

ERROR[ServerThread]: Server: peer_id=2: failed to emerge player

Beim beenden des Server, erhalte ich folgende Meldung:

Code: Select all

*** glibc detected *** bin/minetestserver: double free or corruption (!prev): 0x088c6a90 ***
======= Backtrace: =========
/lib/i686/cmov/libc.so.6(+0x6af71)[0xb73def71]
/lib/i686/cmov/libc.so.6(+0x6c7c8)[0xb73e07c8]
/lib/i686/cmov/libc.so.6(cfree+0x6d)[0xb73e38ad]
/usr/lib/libstdc++.so.6(_ZdlPv+0x21)[0xb75bb701]
bin/minetestserver(_ZN13EmergeManagerD1Ev+0x12e)[0x811754e]
Auf meinem localen Rechner verwende ich Debian GNU/Linux 7.0 (wheezy) und dort funktioniert alles bestens.

User avatar
PilzAdam
Member
Posts: 4026
Joined: Fri Jul 20, 2012 16:19
GitHub: PilzAdam
IRC: PilzAdam
Location: Germany

by PilzAdam » Post

Christian wrote:Selbes Problem hier.
Server startet aber kein Benutzer kann darauf verbinden.
Server gibt folgende Meldung aus:

Code: Select all

ERROR[ServerThread]: Server: peer_id=2: failed to emerge player
Das passiert manchmal, wenn sich zwei Benutzer mit dem gleichen Namen auf einmal verbinden. Es ist nicht wirklich bekannt wie es dazu kommt. Vielliecht mal probieren die Spieler Dateien in worlds/deine_welt/players/ zu löschen (! Achtung: Das Inventar geht verloren).
Christian wrote:Beim beenden des Server, erhalte ich folgende Meldung:

Code: Select all

*** glibc detected *** bin/minetestserver: double free or corruption (!prev): 0x088c6a90 ***
======= Backtrace: =========
/lib/i686/cmov/libc.so.6(+0x6af71)[0xb73def71]
/lib/i686/cmov/libc.so.6(+0x6c7c8)[0xb73e07c8]
/lib/i686/cmov/libc.so.6(cfree+0x6d)[0xb73e38ad]
/usr/lib/libstdc++.so.6(_ZdlPv+0x21)[0xb75bb701]
bin/minetestserver(_ZN13EmergeManagerD1Ev+0x12e)[0x811754e]
Das ist normal, wir innerhalb der nächsten paar Tage gefixt.

User avatar
Christian
New member
Posts: 3
Joined: Wed Apr 10, 2013 07:20

by Christian » Post

PilzAdam wrote:Das passiert manchmal, wenn sich zwei Benutzer mit dem gleichen Namen auf einmal verbinden. Es ist nicht wirklich bekannt wie es dazu kommt. Vielliecht mal probieren die Spieler Dateien in worlds/deine_welt/players/ zu löschen (! Achtung: Das Inventar geht verloren).
Hatte ich schon versucht. Alle Spieler gelöscht und auch einzelne Spieler.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests